Startseite > Produkte > Schwenkneigekopf
thermotemp
SICHERHEITSTECHNIK MIT SYSTEM

Robuster Kamera Schwenk-/Neigekopf CCTV


Schutzart IP 65, Edelstahlgehäuse,

hochwertige Planetengetriebe, bürstenlose kugelgelagerte

Motoren, integrierte Elektronik, Interne Kabelführung,

Dauerrotation in beiden Achsen, Ethernet / RS232, 422, 485,

24 h Vorabtausch werktags in der Garantiezeit


Im CCTV Bereich werden Kameras mit Schwenk- /Neigeköpfen verfahren, um große Überwachungsflächen einzusehen. Es gibt ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichsten Schwenk-/Neigekopf Modellen. Bei geringer Nutzung einer Kamera und guter Erreichbarkeit des Schwenkkopfes im Störungsfall erfüllen preiswerte Systeme ihren Zweck.
Wenn eine Überwachungskamera jedoch ständig verfahren und viel bewegt wird, z. B. bei kontinuierlicher automatischer Überwachung großer Flächen, oder der Montageort nur mit hohem Aufwand erreicht werden kann, dann sind lange Standzeiten, Ausfallsicherheit und Qualität des Schwenk-/Neigekopfes von Vorteil.

Typische Schwachstellen von Schwenk-/Neigeköpfen

Bei konventionellen Schwenkköpfen – selbst im oberen Preissegment - fallen im Dauerbetrieb durch Verschleiss häufig Motoren, Getriebe, Bremsen, Lager und Potenziometer aus. Ein weiteres Problem sind bewegte Anschlussleitungen, die permanent einer starken Biege- und Torsionsbeanspruchung ausgesetzt sind. Selbst Robotorkabel mit großem Durchhang haben hier keine hohe Lebenserwartung. Dementsprechend groß ist der Wartungsaufwand. Nach vielen Jahren Erfahrungen mit herkömmlichen Geräten haben wir aus oben genannten Gründen einen eigenen Kamera-Schwenk-/Neigekopf entwickelt.

Qualität

Bei der Entwicklung unseres Schwenk-/Neigekopfes haben wir uns auf die Vermeidung dieser Schwachpunkte konzentriert: Zum einen werden die Achsen mit kugelgelagerten bürstenlosen Motoren über kugelgelagerte Qualitätsgetriebe und ein großzügig dimensioniertes Kugellager angetrieben. Zum anderen erfolgt die Positionsbestimmung berührungslos über mehrere optische Positionsmarken. Es werden keine bewegten Kabel benötigt - auch nicht im Kameraschwenkkopf, Signale und Versorgungsspannung werden über hochwertige Schleifringe übertragen. Der Schwenk- /Neigekopf wird über einen Haltestrom gebremst. Er findet seine Position nach Spannungsausfall sofort wieder. Beide Achsen können frei rotieren.

Montage

Der Schwenk- /Neigekopf enthält keine Endschalter; Endanschläge werden ausschließlich per Software oder alternativ über ein in das Videosignal einblendbares Overlaymenü eingestellt. Hierüber ist auch eine Diagnose möglich und ein Statusprotokoll abrufbar. Kräfte und Temperaturen werden ständig geprüft und protokolliert, was eine gezielte vorbeugende Wartung ermöglicht.

Detaillierte Beschreibung, Varianten und technische Daten übermitteln wir gern auf Anfrage.

Seite druckennach oben


 
  

Schwenk- Neigekopf mit Kamera
Der Schwenk- Neigekopf ohne bewegte elektrische Leitungen.


Schwenkneigekopffertigung mit CNC Bearbeitungszentrum
Teilefertigung in modernsten CNC Bearbeitungszentren


Schwenkkopf auf der Drehmaschine
und auf CNC Drehmaschinen


Innenleben des Schwenk- Neigekopfes
Das Innenleben einer Achse des Schwenkneigekopfes